Plakate innert 2 Sekunden verstehen – ist das möglich?

20170705_201656

Ob an Bahnhöfen, entlang von Strassen – innert wenigen Augenblicken muss ein Plakat verstanden werden. Die Kampagne für das Lindbergh-Areal mit der Stewardess ist hervorragend und fällt auf, wenn es im Umfeld von Immobilien gezeigt wird: in der Rubrik Immobilien in Zeitungen, als Broschüre an Immobilienvermarkter usw.. Doch ausserhalb: auf Plakaten in Bahnhöfen, dh. nicht im Immobilienumfeld? Wird dort die Kampagne sofort verstanden?