Wohnhäuser können von Hotels lernen!

Zu den besten Interiordesignern zählt Jaime Hayon, der lange Zeit als Enfant terrible galt: Jetzt hat er das Barcelo-Hotel im berühmten Torre de Madrid entworfen: Durch das vergoldete Eingangs-Portal und seine hell beleuchteten Drehtüren betritt man mit grosser Geste die Lobby des Sternehotels. Vielleicht auch etwas, um unseren neuen Wohntürmen in der Schweiz mehr Identität zu geben!