„Man muss den Bürgern vielfältige Angebote im Paket mitbringen“

Das Projekt Clarenbachplatz in Köln steht in grosser öffentlicher Diskussion, denn auf diesem unwirtlichen Platz mit einem Bahngeleis und dem entsprechenden Bahnverkehr sollen 67 Wohnungen gebaut werden, um der Wohnungsnot in Köln zu begegnen.

Mieter oder Käufer zu finden, ist bei dem Wohnungsmangel in Städten kein Problem. Doch um diese dann zu halten, braucht es mehr als Wohnungen.

„Man muss den Bügern vielfältige Angebote im Paket mitbringen“ meint Prof. Alain Thierstadt auf die Fragen nach einer erfolgreichen Nachverdichtung.

Der auf dem Clarenbachplatz stattfindende Markt soll in Zukunft erhalten bleiben. Es wird nicht nur um die Bahngleise gebaut, sondern auch so, dass der Markt auch in Zukunft stattfinden kann.