Was steht hinter „charmanter“ Wohnung

Aus den Ferienprospekten der grossen Anbieter ist es bereits bekannt: zentrale Lage in Strandnähe bedeutet Lärm und keinen Meerblick. Nun hat Ursina Kubli der ZKB einen bemerkenswerten Artikel zu Immobilienbeschreibungen geschrieben. Veröffentlicht in der NZZ vom 2.6.2018.

Gemäss ihren Informationen kommt am häufigsten das Attribut „neu“ vor, dichtauf gefolgt von „ruhig“, „modern“ und „zentral“. „Traumhaft“ ist ebenfalls sehr beliebt.

Dann gibt es da noch regionale Unterschiede: „praktisch“ für Kanton Zürich, „charmant“ für den Kanton Aargau, „günstig“ für Aargau und Thurgau.

„Repräsentativ“ und „exklusiv“ sind Beschreibungen für das oberste Preissegment, „gemütlich“, „praktisch“ und „charmant“ für das untere Segment. „charmante“ Objekte seien in der Regel vergleichsweise alt!

„Charmant“, „gemütlich“ und „praktisch“ sind beliebte Beschönigungen im niedrigen Preissegment.